Wenn Geodaten online gehen… das Multipart-Problem :-(

Im GIS-Alltag kann es vorkommen, dass Geodaten aus dem eigenen Datenpool in diverse Tourenportale „wandern“ müssen (zB Alpenverein aktiv etc.) – diese generieren dann Streckendaten wie Länge, Höhenunterschiede und Höhenprofile.

Manche dieser Systeme sind jedoch hinsichtlich „Datenimport“ sehr heikel – als gängiges Format für den Import scheint sich GPX etabliert zu haben (2D oder 3D mit Höhenwerten).

Weiterlesen