Archiv der Kategorie: Home

Einführungstutorial in SQLite/Spatialite

SQLite ermöglicht u.a. die Speicherung von Geodaten in einem datei-basierendem weit verbreitetem relationalem Datenbanksystem (ohne große Client-Server Architektur) – mit der Erweiterung Spatialite stehen noch mehr Möglichkeiten zur Verfügung. Die nun vorhandene Unterstützung durch ESRI’s ArcGIS 10.2.x macht das Format noch interessanter – auch hinsichtlich des bei der OGC im Draft vorliegenden GeoPackage (siehe: http://isticktoit.net/?p=525).

Das folgende Tutorial soll einen Schnelleinstieg bieten und Lust auf mehr machen 🙂 – SQL-Vorkenntnisse sind von großem Vorteil (sollte aber auch ohne verständlich sein). Fundierte GIS-Kenntnisse sollten vorhanden sein.

Weiterlesen

Folge 3: Cranberry-Ingwer Schnaps – bekannt als „falscher Zirbela“

Cranberries gelten als Vitamin-C Bombe – ob das auch im hochprozentigen Zustand so ist, können wir nicht beweisen. Was wir aber beweisen können, ist der großartige Geschmack dieser hochprozentigen leicht süsslichen Versuchung – dank dem Ingwer jedenfalls gesund! Gilt aufgrund der Farbe und des Geschmacks auch als „falscher Zirbela“ (also „falscher Zirbenschnaps“).

IMG_20140415_075833crop

Weiterlesen

AT_GIS_GRID in QGIS 2.2 & ArcGIS 10.0 (NTv2 Transformation)

Die Verwendung einer NTv2-Transformation mit dem vom BEV bereitgestellten AT_GIS_GRID ermöglicht eine Genauigkeit von +/- 0,5m im Gegensatz zur Methode EPSG 1618 (7-Param. Position Vector) mit +/- 1,5m.  Mehr dazu in diesem Artikel.

QGIS 2.2 und ArcGIS 10 ermöglichen mittels manueller Einstellungen die Anwendung dieses Verfahrens auf Basis des vom BEV bereitgestellten gsb-Files AT_GIS_GRID.gsb (Download hier)

Hinweis: Das AT_GIS_GRID ist ursprünglich für die Transformation nach ETRS89 gedacht – man geht aber auch nach WGS84 von einer höheren Genauigkeit aus.

Weiterlesen

Play Flash-Streams (rtmp://) via XBMC

Livestreams often use Adobe’s Flash format and Shockwave Flash-Players to supply live content to their users. To play them on a machine that hasn’t flash installed, many pipe rtmpdump’s output to their favourite media player, making integration into home cinema systems complicated. If the URL of the stream you watch regularly does not change (e.g. a TV station’s official livefeed), you can easily play this in XBMC.

Weiterlesen