Schlagwort-Archive: BMN31

Zwischen dem österr. Bundesmeldenetz und WGS84

Durch die zunehmende Verwendung von Webservices wie WMS/WMTS-Diensten und eine „Internationalisierung“ von Geodaten muss immer häufiger zwischen nationalen Bezugssystemen und beispielsweise Dezimalgrad(WGS84) oder UTM gewechselt werden. Gerade bei der Transformation kann man dabei schnell in massive Lagefehler stolpern.  Auf was muss man nun im Zusammenhang mit dem österr. Bundesmeldenetz (BMN31, MGI M31 und Co) achten ?

Weiterlesen